Essay zum „Death Selfie“ erschienen

Auf buzzfeed, heftig.co und anderen Entertainment-Seiten war im letzten Jahr immer wieder die Rede von den sog. „Todesselfies“, also Selfies, die kurz vor dem Tode der Person, die das Selfie gemacht hat, entstanden sind, zum Beispiel kurz vor einem Autounfall, einem Flugzeugabsturz, einem Klippensprung etc.. Das hat mich aus Sicht der Fototheorie sehr fasziniert – und nun ist dazu mein Artikel in der italienischen Zeitschrift „Communicazioni Sociali“ erschienen, die unter diesem Link bestellt werden kann: Communicazioni Sociali 1/16

comunicazioni-sociali-2016-1-snapshot-culture-333644

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s