Gelebte Demokratie in einer un-demokratischen Kirche?

„Jugendliche engagieren sich in der katholischen Kirche, trotz aller Skandale. Das liegt jedoch weniger an einer Renaissance des Glaubens als vielmehr an der lebendigen politischen Praxis der katholischen Jugendverbände.“

In einem Beitrag für die „Spurensuche“ bei der Deutschen Welle habe ich aufgeschrieben, wie tief die Glaubenspraxis (und im Übrigen auch die Theologie) der Verbände im BDKJ mit demokratischen Prinzipien und globaler Solidarität verwoben sind.

Hier geht‘s zum vollständigen Beitrag (erschienen am 3.9.2021): https://www.dw.com/de/gelebte-demokratie-in-einer-undemokratischen-kirche/a-59073999